Kostenlose Checkliste für einen Hauskauf

hauskauf-checklisteAbgesehen von der Finanzierung und Behördengängen gibt es beim Hauskauf noch viele weitere Dinge zu beachten. Eine Checkliste kann Ihnen dabei helfen, alles Wichtige aufzulisten. Des erleichtert Ihnen den Vergleich der zur Auswahl stehenden Objekte.

So stellen Sie sicher, dass Sie den Kauf nicht bereuen und sich tatsächlich für Ihr künftiges Traumhaus entscheiden.

Falls Sie Hilfe beim Erstellen der Checkliste benötigen, finden Sie bei uns die passende Vorlage, die Sie gerne kostenlos nutzen dürfen.

Um die mehrseitige Checkliste für Ihren Hauskauf herunterladen zu können, ist lediglich die Anmeldung an unserem Newsletter erforderlich.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ vertrag.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


 

Informationen zu unserer Hauskauf-Checkliste

Der Erwerb eines Eigenheims ist eine wichtige Entscheidung. Immerhin stellt er eine große finanzielle Verpflichtung und eine langfristige Bindung an das Objekt Ihrer Wahl dar. Der Kauf sollte daher nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Hinzu kommt, dass es allerlei Punkte zu beachten gibt. Dazu gehören unter anderem rechtliche Fragen, aber auch diverse weitere Dinge, die im Vorfeld geklärt sein wollen.

Es ist daher wichtig, dass Sie den Überblick behalten und sich so vor möglicherweise teuren Fehlern bewahren. Mithilfe der passenden Checkliste lassen sich alle wichtigen Details auflisten. Das hilft Ihnen dabei, Ihren Hauskauf erfolgreich und ohne böse Überraschungen abzuschließen.

So vermeiden Sie Probleme

Mit unserer Checkliste für den Hauskauf stellen wir Ihnen eine kostenlose Mustervorlage zur Verfügung. Diese ermöglicht es Ihnen, wichtige Details rund um Ihre künftige Immobilie zu vermerken.

Dazu gehören neben der Adresse des Hauses und den Daten des Verkäufers zum Beispiel auch Angaben hinsichtlich der Lage und Informationen zur Umgebung. Vorhandene Einkaufsmöglichkeiten und eine gute Verkehrsanbindung sollten Sie ebenso berücksichtigen, wie die Entfernung zu Schulen und Kindergärten.

Vermerken Sie außerdem Störfaktoren, wie beispielsweise nahegelegene Bahngleise oder Autobahnen. Die dauerhafte Lärmbelästigung, die dadurch entsteht, sollten Sie nicht unterschätzen.

Des weiteren empfehlen wir Ihnen, auch den Zustand des Hauses festzuhalten. Gerade ein nasser Keller oder ein notwendiger Austausch der Elektroinstallationen können schnell sehr teuer werden.

Es ist daher ratsam diesen Dingen Beachtung zu schenken. Denn nur so wissen Sie, worauf Sie sich einlassen und können Ihr Budget entsprechend planen.

Eventuell ergeben sich aufgrund notwendiger Sanierungsmaßnahmen auch Spielräume bei der Verhandlung des endgültigen Kaufpreises. Das ist etwas, das Sie zumindest in Betracht ziehen sollten.

Sie erhalten unsere Mustervorlage sowohl im PDF-Format als auch als Word-Datei. So können Sie sie bei Bedarf ergänzen und mit zusätzlichen Angaben vervollständigen.