Musterbrief Vertragswiderruf

widerruf-vertragSie können einen kürzlich geschlossenen Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist und unter bestimmten Voraussetzungen widerrufen. Das Widerrufsrecht ist ein Verbraucherrecht. Es ermöglicht dem Verbraucher, einen bereits geschlossenen Vertrag ohne Nennen von Gründen wieder aufzuheben und bereits erbrachte Leistungen rückabzuwickeln.

Das Recht, einen Vertrag zu widerrufen und seine Voraussetzungen

Ein Vertrag muss wirksam zustande gekommen sein, damit er widerrufen werden kann. Außerdem können nicht alle Verträge widerrufen werden. Stattdessen ist dieses Recht Verbrauchern vorbehalten. Damit ein Vertrag widerrufen werden kann, muss ein gesetzliches Widerrufsrecht entstehen, die Frist muss eingehalten werden, und der Widerruf muss innerhalb der Widerrufsfrist schriftlich eingereicht werden. Das Recht, einen Vertrag zu widerrufen, ist bei diesen Vertragsformen möglich:

– Haustürgeschäfte können widerrufen werden, wenn Sie im Bereich der Privatwohnung, am Arbeitsplatz, durch überraschende Ansprache auf öffentlich zugänglichen Flächen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln geschlossen werden.
– Ein Widerruf ist auch bei Fernabsatzverträgen möglich. Das sind Verträge, die durch ein Telefonat, über das Internet oder per Brief sowie per Katalogbestellung zustande gekommen sind.
– Auch bei Versicherungsverträgen haben Sie grundsätzlich ein Widerrufsrecht.
– Gleiches gilt für den Darlehensvertrag unter der Voraussetzung, dass er nicht notariell beurkundet wurde.
– Widerrufen können Sie auch Ratenlieferungsverträgen sowie
– einen nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz zustande gekommenen Fernunterrichtsvertrag oder
– einen Teilzeit-Wohnrechtevertrag, bei dem es sich um einen Vertrag zur Untermiete handelt.

Die Widerrufsfrist

Nach § 355 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) können Sie einen Vertrag innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen widerrufen, wobei das Widerrufsrecht seit 2014 auch in allen EU-Ländern anwendbar ist. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Vertragsunterlagen beziehungsweise an dem Tag, an dem Sie über Ihr Widerrufsrecht und die Widerrufsfrist belehrt worden sind, was zwingend erforderlich ist.

Einfach und schnell können Sie Ihr Widerrufsrecht mit der vorliegenden Mustervorlage geltend machen, mit der Sie rechtssicher den von Ihnen geschlossenen Verbrauchervertrag widerrufen können.

 

Download Mustervorlage für einen Vertragswiderruf

widerruf-vertragDie Mustervorlage können Sie hier ganz einfach über das Formular anfordern.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ vertrag.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.